Baufinanzierung

Günstiges Baugeld sichern
  • Top-Anbieter im Vergleich
  • Aktuelle Zinsen im Überblick
  • Kostenlose Beratung
  • Unverbindlicher Vergleich

Die Zinsen bei der Baufinanzierung

Beim Abschluss einer Baufinanzierung spielen die Zinsen ebenso wie bei Konsumenten- oder Autokrediten eine entscheidende Rolle. Auf der Suche nach einem lukrativen Baudarlehen orientieren sich die meisten Kunden alleine an der Höhe der gebotenen Tilgungszinsen, gerade im Immobilienbereich ergeben sich allerdings einige Besonderheiten, die es zu beachten gilt. Durch die sehr hohen Summen, die beim Abschluss einer Baufinanzierung aufgenommen werden, verlängert sich auch die Zeit der Tilgung, zehn bis 20 Jahre sind in der modernen Baufinanzierung keine Seltenheit. Um die Schwankungen der Kredithöhen auf den weltweiten Finanzmärkten zu umgehen, lässt sich je nach Finanzierungsangebot eine Zinsbindung für einen festen Zeitraum abschließen, die Sicherheit bei der Finanzierung verleiht.

Die Zinsbindung einer modernen Baufinanzierung

Die Höhe der Zinsen hängt bei einer Baufinanzierung erheblich von der gewünschten Laufzeit des Kreditvertrags ab. Im Rahmen der Zinsbindung erhält der Schuldner üblicherweise eine Sicherheit, für wie viele Jahre der vereinbarte Tilgungszins Gültigkeit hat. Sollten sich durch konjunkturelle Entwicklungen oder Turbulenzen im Bankensektor wesentliche Unterschiede in den Leitzinsen ergeben, wirken sich diese nicht für die eigene Baufinanzierung aus. Bevor es zum Abschluss eines Baukredits kommt, sollte also individuell genau überlegt werden, welche Tilgungsrate pro Monat mühelos gemeistert werden kann und über wie viele Jahre hinweg dementsprechend eine Finanzierung zu gestalten ist.

Rechtzeitig über eine Anschlussfinanzierung nachdenken

Selbst bei einer solide geplanten Baufinanzierung holt die Realität die gut durchdachten Pläne eines Bauherren schnell ein. Unerwartete Entwicklungen während der Bauphase können dafür sorgen, dass ein größerer Geldbetrag aufgenommen werden muss und sich somit die Finanzierung des gesamten Projekts in die Länge zieht. Zahlreiche Banken und Kreditinstitute bieten für diese Situation eine Anschlussfinanzierung an, d. h. die aktuell gebotenen und individuell gewünschten Kreditkonditionen können sich für den Zeitraum nach Ende des eigentlichen Kreditvertrags aufnotieren lassen. Üblich wird diese Anschlussfinanzierung als Forward-Darlehen während der laufenden Tilgungsphase oder als Hypothekendarlehen nach Erreichen des Finanzierungsendes bezeichnet.

Jetzt kostenlos vergleichen