Girokonto Vergleich

Kostenloses Girokonto eröffnen
  • Unverbindlich Angebote vergleichen
  • Startguthaben sichern
  • Bequem online beantragen
  • Kostenlose Kreditkarte möglich

Die Wahl der richtigen Bank

Ein Girokonto benötigt jeder. Überweisungen, Daueraufträge, Bezahlung mit Kredit- oder EC-Karte – für alle täglichen Transaktionen ist ein Girokonto zwingend erforderlich. Doch wenn man schon um ein Girokonto nicht herumkommt, so sollte man hohe Kontoführungsgebühren, Extrakosten für Transaktionen, schlechte Beratung und mangelnden Service nicht einfach in Kauf nehmen. Stört Sie einer oder mehrere dieser Punkte an Ihrer Bank oder sind Sie mit anderen Bereichen Ihres Instituts unzufrieden, dann sollten Sie über einen Kontowechsel nachdenken.

Doch zu welcher Bank soll man wechseln? Die Entscheidung für oder gegen eine Bank hängt nicht nur vom günstigsten Angebot, sondern auch von den Bedürfnissen des Kunden ab.

Als Entscheidungshilfe sollten Sie sich bzw. an die Bank folgende Fragen stellen:

  • Ist der Bargeldbezug kostenlos?
  • Wie dicht ist das Geldautomatennetz der Bank?
  • Wie hoch sind die Kontoführungsgebühren?
  • Wie hoch sind die angebotenen Zinsen?
  • Kosten Überweisungen und andere Transaktionen extra?
  • Wünsche ich persönliche Beratung unter vier Augen oder genügt mir Online- bzw. Telefonkontakt?
  • Benötige ich den Bankservice häufig im Ausland?
  • Bietet das Institut zusätzliche Serviceleistungen und benötige ich diese?

Ordnet man die persönlichen Kriterien nach Ihrer Gewichtung, kann man schon einmal eine grobe Vorauswahl diesbezüglich treffen, ob man das Girokonto bei einer Filial- oder Direktbank eröffnen möchte.

Filialbanken

Ist der persönliche Kontakt zum Kundenberater eine wichtiges Kriterium, dann sollten Sie sich für eine Bank entscheiden, die eine Filiale in Ihrer Nähe führt. Die Großbanken weisen neben der großen Fillialdichte zudem auch ein breites Netz an Geldautomaten auf. Vor allem in ländlichen Gegenden hat der Kunde kaum eine Wahl, wenn er vor Ort beraten werden möchte oder Bargeld vom Automaten benötigt.

Direktbanken

Wer seine Bankgeschäfte lieber online oder telefonisch erledigt und auf den persönlichen Kontakt verzichten kann, der ist mit einer Direktbank gut beraten. Dies ist auch meistens die günstigere Lösung, da Direktbanken an Personal und Mieten sparen und daher bessere Konditionen bieten können. Zudem werden Kundenaufträge oftmals schneller behandelt, da sie nicht erst über einen Sachbearbeiter abgewickelt werden. Doch wie kommt der Kunde an Bargeld? Auch dies ist eigentlich kein Problem. Die meisten Direktbanken gehören zu einer größeren Bankgesellschaft, deren gesamtes Geldautomatennetz dem Kunden zu Verfügung steht.

Wissen Sie schon, welches Bankkonzept besser zu Ihnen passt? Auch wenn Sie sich noch nicht entscheiden konnten, können Sie unseren Vergleichsrechner für weitere Informationen nutzen. Sie können aber auch gerne noch etwas mehr zum Thema Girokonto auf den folgenden Seiten lesen.

Jetzt kostenlos vergleichen