Handytarif-Vergleich

Jetzt vergleichen und sparen
  • Prepaid- und Vertragstarife
  • Alle wichtigen Anbieter
  • Kostenloser Onlinevergleich
  • Unkomplizierter Wechsel online

Providerwechsel

Der Wechsel zu einem anderen Provider

Ein Wechsel zu einem anderen Anbieter ist heutzutage kein Problem mehr. Auch Ihre Rufnummer können Sie gegen eine geringe Portierungsgebühr in der Regel behalten. Portierung ist die Bezeichnung für die Mitnahme der Rufnummer, auch wenn man seinen Anbieter wechselt. Ausnahme bilden hier nur Handytarife von den Discountern: Bitte informieren Sie sich bei ihrem zukünftigen Provider ob dies möglich und wie hoch die Gebühr ist. Bei Vertragshandys müssen Sie die fristgerechte Kündigung beachten, um rechtzeitig aus dem Vertrag herauszukommen. Bei Prepaid Handys ist nur darauf zu achten, dass dieses Handy nicht an einen Provider gebunden (SIM Lock Handys, meist bis zu 2 Jahre lang) ist, da sonst ein Wechsel zu einem anderen Provider nur mit der Freischaltung des Handys gegen eine hohe Gebühr möglich ist.

Jetzt kostenlos vergleichen