Starten Sie einen kostenlosen Stromvergleich für Köln

Tarifvergleich.de - Ihr kostenloser Strompreisvergleich
  • Bis zu 500,00 Euro im Jahr sparen
  • Onlinevergleich für Köln
  • Garantierte Versorgungssicherheit
  • Jetzt den Stromanbieter wechseln
  • Direkt online abschließen
  • Kündigung übernimmt der neue Anbieter

Stromanbieter in Köln im Überblick

Stromanbieter in Köln

Stromanbieter in Köln

Köln ist eine Stadt der Superlative. Von den Römern gegründet blickt sie auf eine 2.000 Jahre alte Geschichte zurück mit einem einzigartigen architektonischen und kulturellen Erbe. Köln ist eine Wirtschafts- und Kulturmetropole und eines der Zentren für den weltweiten Kunsthandel. Gut eine Million Einwohner zählt die größte Stadt im Bundesland Nordrhein-Westfalen, die vor allem in der fünften Jahreszeit als Karnevalshochburg von sich reden macht. Gleichzeitig ist Köln ein wichtiger Medienstandort und ein bedeutendes Handelszentrum. Seine Binnenhäfen zählen zu den wichtigsten Europas und der der Container- und Umschlagbahnhof hat das höchste Eisenbahnverkehrsaufkommen in Deutschland.

Das intensive kulturelle und wirtschaftliche Leben verlangt nach Energie, die 130 Jahre lang von den Gas-, Elektrizitäts- und Wasserwerken (GEW) geliefert wurde. Die GEW galt als das größte kommunale Energie- und Wasserversorgungsunternehmen, das vollständig im Besitz der Stadt Köln war. Mit den veränderten Rahmenbedingungen auf dem Strommarkt und dem wachsenden Wettbewerb der Strompreise schlossen sich die GEW und die RheinEnergie AG zusammen und firmieren heute als Aktiengesellschaft unter dem Namen RheinEnergie.

Energie und vor allem Strom sind heutzutage wegen der steigenden Strompreise nicht nur für einen Privathaushalt ein erheblicher Kostenfaktor. Ein Stromvergleich der zahlreichen Stromanbieter kann Kosten sparen. Denn die Strompreise variieren, was abhängig ist vom Anbieter, vom tatsächlichen Verbrauch und den entsprechenden Tarifangeboten, von der Qualität des erzeugten Stroms, vom jeweiligen Basistarif, von Online-Tarifen und von Bonusangeboten, mit denen insbesondere Neukunden beworben werden. Beim Wechsel des Stromanbieters sind jedoch nicht allein die Strompreise entscheidend. Es kommt auch auf die Vertragsbedingungen an, die flexibel gestaltet sein sollten.