Starten Sie einen kostenlosen Stromvergleich für München

Tarifvergleich.de - Ihr kostenloser Strompreisvergleich
  • Bis zu 500,00 Euro im Jahr sparen
  • Onlinevergleich für München
  • Garantierte Versorgungssicherheit
  • Jetzt den Stromanbieter wechseln
  • Direkt online abschließen
  • Kündigung übernimmt der neue Anbieter

Stromanbieter in München im Überblick

Stromanbieter in München

Stromanbieter in München

Die bayerische Landeshauptstadt München ist nach Berlin und Hamburg die drittgrößte Stadt in Deutschland. Für die Grundversorgung der 1,3 Millionen Einwohner zählenden Großstadt mit Wasser, Strom und Gas sorgen die Stadtwerke München. Die Landeshauptstadt hat Vorbildfunktion und geht deshalb mit gutem Beispiel voran. Sie setzt bereits seit einigen Jahren vermehrt auf Erneuerbare Energien mit dem Ziel, bis zum Jahr 2015 alle privaten Haushalte mit Ökostrom versorgen zu können. Das geht einher mit dem Ziel, den CO2-Ausstoß bis zum Jahr 2030 gegenüber dem Vergleichsjahr 1990 zu halbieren. Umweltschutz und saubere Energie schließen eine bezahlbare Energieversorgung nicht aus, die ebenfalls im Fokus der Politik der Stadt München steht und hier insbesondere die Strompreise.

Verbraucher und Unternehmen haben am Standort München die Wahl zwischen dem örtlichen Grundversorger und einer Vielzahl weiterer Stromanbieter, die sich hinsichtlich der einzelnen Stromtarife und Strompreise unterscheiden. Sowohl für Verbraucher als auch für Handel und Gewerbe bietet es sich an die Stromtarife und die daran gekoppelten Strompreise zu vergleichen. Gerade weil München über ein breites Angebotsspektrum verfügt, kann ein Vergleich wesentliche Preisunterschiede zu Tage fördern mit der Konsequenz einer hohen jährlichen Ersparnis.

Strom wird auf ganz unterschiedliche Weise produziert und stammt zum Teil aus Atomkraftwerken, aus Erdgas, Braunkohle und Steinkohle Windenergie, Wasserkraft, Biomasse, Photovoltaik und weiteren Energiequellen. Der auf die unterschiedlichen Arten erzeugte Strom wird in das öffentliche Netz eingespeist und gelangt so zu den Verbrauchern. Strom wird wie jede andere Ware gehandelt und die Strompreise werden durch Angebot und Nachfrage und auch durch den grenzüberschreitenden Handel bestimmt.