Stromvergleich

Bis 500,00 Euro im Jahr sparen

Gaspreisvergleich

Über 825 Gasanbieter im Vergleich
  • Über 1.000 Stromanbieter im Vergleich
  • Direkter Onlinewechsel möglich
  • Garantierte Versorgungssicherheit
  • Die Kündigung übernimmt Ihr neuer Anbieter
  • Bis zu 500,00 Euro im Jahr sparen
  • Kostenloser Preisvergleich der Anbieter
  • Unkomplizierter Onlinewechsel
  • Einfacher Gaspreisvergleich

Ökostromvergleich

Jetzt auf grünen Strom setzen
  • Über 1.000 Ökostromtarife im Vergleich
  • Sparen und die Umwelt schonen
  • Kostenlos und unverbindlich
  • Frei von Kohlendioxid / CO2-Neutral

Stromvergleich

Stromvergleich Informationen

Seitdem in Deutschland 1998 der Strommarkt geöffnet wurde, hat sich die Anzahl der Stromanbieter um ein Vielfaches erhöht. Mittlerweile bieten in Deutschland rund 1.000 Unternehmen Strom an. Dabei sind sowohl die großen Energieversorger als auch regionale Versorger und kleine Unternehmen am Markt vertreten. Für den Verbraucher sind natürlich in erster Linie die Strompreise interessant, die vom jeweiligen Stromanbieter für den Strom veranschlagt werden. Aufgrund der unüberschaubaren Menge an Stromanbietern und ihren Stromtarifen ist es sehr zu empfehlen, einen Stromvergleich durchzuführen. So kann man sich kostenlos und unverbindlich informieren, welche Stromtarife in der eigenen Region infrage kommen und welche zu den günstigen zählen, bevor man sich endgültig für einen neuen Stromanbieter entscheidet.

Ein Wechsel des Stromanbieters ist übrigens auf keinen Fall damit verbunden, dass man bei Problemen eventuell für einige Tage keinen Strom mehr erhält. Denn im „Notfall“ übernimmt stets der regionale Versorger die Lieferung des Stroms. Generell versuchen die Stromanbieter durch verschiedene Tarife für jeden Verbraucher ein günstiges Angebot zu machen. Die Strompreise unterscheiden sich auch heute noch teilweise in größerem Umfang zwischen den Anbietern, sodass man möglichst viele Anbieter in einen Preisvergleich mit einbeziehen sollte.

Gaspreisvergleich

Gasvergleich Informationen

In den vergangenen Jahren haben sich die Gaspreise in Deutschland für den Verbraucher relativ unerfreulich entwickelt, denn sie sind nahezu kontinuierlich angestiegen. Umso wichtiger ist es geworden, dass man auch in diesem Bereich mögliches Einsparpotential nutzt. Neben der Reduzierung des Gasverbrauchs ist auch der Gaspreisvergleich ein sinnvolles Mittel, um vielleicht einen günstigeren als den bisherigen Gasanbieter zu finden. Generell herrscht auf dem Gasmarkt ein freier Wettbewerb, sodass sich auch der Verbraucher unter Einhaltung einer möglichen Kündigungsfrist jederzeit für einen neuen Gasanbieter entscheiden kann. Zudem kann man in der Zukunft mit größerer Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass die Gaspreise nicht mehr wie bisher an den Erdöl-Preis gekoppelt sind.

Deutschlandweit gibt es eine sehr große Auswahl im Bereich der Versorgung mit Erdgas, denn viele Gasanbieter sind im gesamten Land tätig. Beim Gaspreisvergleich sollte man jedoch auf verschiedene Aspekte besonders achten, wie zum Beispiel auf den eigenen Jahresverbrauch und auch darauf, dass manche Gasanbieter in verschiedenen Regionen unterschiedliche Gaspreise anbieten. Wenn man einen Gaspreisrechner nutzt, mit dessen Hilfe man den Gaspreisvergleich durchführen kann, ist es daher immer wichtig, dass man zumindest die Postleitzahl und die Jahresverbrauchsmenge als Vergleichskriterien erfassen kann.