Starten Sie einen kostenlosen Ökostromvergleich!

Tarifvergleich.de - Ihr kostenloser Strompreisvergleich

Die monatlichen Kosten für den eigenen Stromverbrauch zu reduzieren und zugleich das ökologische Gewissen zu beruhigen, dürfte unzählige Bundesbürger begeistern. Bei der Vielfalt an Ökostromtarifen in Deutschland ist es in der Tat sehr einfach möglich, ein umweltfreundliches Tarifmodell auszuwählen und auf den Bezug von regenerativem Strom zu setzen.

  • Über 1.000 Ökostromtarife im Vergleich
  • Kündigung übernimmt der neue Anbieter
  • Garantierte Versorgungssicherheit
  • Jetzt auf grünen Strom setzen
  • Kostenloser Onlinevergleich
  • Unkomplizierter Wechsel online

Starten Sie einen kostenlosen Ökostromvergleich

Ökostromvergleich Informationen

Ökostromvergleich Informationen

Damit dies auf einer preiswerten Basis erfolgen kann und keine unnötige Belastung im Bereich der Nebenkosten darstellt, lohnt sich ein Ökostromvergleich im Internet. Dieser rechnerische Vergleich gestaltet sich ebenso einfach wie ein klassischer Stromvergleich, allerdings wird der Schwerpunkt ausschließlich auf Stromtarife mit einem ökologischen Grundkonzept gesetzt.

Auch wenn zahlreiche Energiekonzerne in Deutschland mit Ökotarifen werben, führen nicht alle von ihnen Tarifvarianten, die dem klassischen Verständnis von Ökostrom entsprechen. Nach politischen Vorgaben lassen sich z. B. auch Stromtarife als ökologisch bezeichnen, die auf die sogenannte Kraft-Wärme-Kopplung vertrauen und deren Energie als Nebenprodukt in klassischen Kraftwerken abgegriffen wird. Tatsächlich kommt für diese Form der Energie kein fossiler Energieträger zum Einsatz, dennoch ist der Bezug dieses Ökostroms nur unter der Anwendung der klassischen Energieproduktion möglich. Wer einen Ökostromvergleich online durchführen will, sollte daher präzise Angaben machen, welche Formen der Zertifizierung er für den Ökostromtarif wünscht und ob z. B. die Kraft-Wärme-Kopplung für den individuellen Energiebezug akzeptabel ist.

Noch immer halten viele Haushalte an dem Glauben fest, dass ein Ökostromtarif zwingend teurer als ein klassischer Stromtarif ist und deshalb ein Preisanstieg beim Wechsel zu erwarten ist. Dies muss jedoch nicht eintreten, wenn z. B. seit vielen Jahren auf den gleichen Stromtarif der heimischen Stadtwerke vertraut wird. In diesem Fall dürfte der Wechsel in einen Ökostromtarif die individuellen Verbrauchskosten reduzieren, auch wenn die Reduktion nicht so stark wie bei der klassischen Stromgewinnung ausfällt. Der rechnerische Ökostromvergleich zeigt konkret auf, welche Einsparungen in Aussicht stehen.