Ökostromtarife kostenlos vergleichen.


Das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG)

Das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) hat den Zweck, die langfristig nachhaltige Energieversorgung sicherzustellen. Es soll dafür sorgen, daß vermehrt erneuerbare Energien wie Sonne, Wasser, Wind, Erdwärme oder Biomasse genutzt werden, diese diskriminierungsfrei in das Stromnetz eingespeist werden können und die Investitionen in erneuerbare Energien langfristig gesichert sind.

Mehr zum Thema Ökostrom:

De facto führt das Gesetz dazu, daß eine klimafreundliche Umweltpolitik nicht von den Energieerzeugern oder dem Staat mittels Steuern, sondern vom Verbraucher getragen werden muss. Die EEG Abgabe wird auf den Verbraucher umgelegt, auch wenn das Gesetz dies nicht explizit vorschreibt.