Stromtarife kostenlos vergleichen.


Mehr zum Thema Strom:

Bestandteile des Strompreises

Der Strompreis, den Privatkunden bezahlen, setzt sich üblicherweise aus mehreren Komponenten zusammen. Im folgenden finden Sie eine Aufschlüsselung der Kosten für den durchschnittlichen Strompreis für Privathaushalte entsprechend des Monitoringberichts 2021 von Bundeskartellamt und Bundesnetzagentur (Stand: April 2021): Nettonetzentgelt (7,17 c/kWh), Netznutzungsgebühr inklusive Messung, Abrechnung und Messstellenbetrieb (0,34 c/kWh), Stromerzeugung und Vertrieb (8,59 c/kWh), Stromsteuer (2,05 c/kWh), Umsatzsteuer (5,21 c/kWh), Konzessionsabgabe (1,67 c/kWh), Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (6,50 c/kWh). Auf weitere Umlagen fallen insgesamt 1,09 c/kWh an.

Quelle: Monitoringbericht 2021 von Bundeskartellamt und Bundesnetzagentur (Stand: April 2021)